Über uns

Im Jahr 2000 haben wir unseren Betrieb auf BIO umgestellt. Seitdem besteht auch die Herde überwiegend aus Normande-Kühen. Diese Rasse steht gleichzeitig für die Milch- und Fleischproduktion.

 

Der Stall „auf der Birscheid“ wurde 2005 gebaut, weil die Gebäude im Dorfkern von Bracht zu klein waren und nicht mehr den heutigen Normen entsprachen.

Wir bewirtschaften den Betrieb in Autonomie d.h. wir produzieren unser eigenes Futter (Gras, Silage, Heu, Stroh), unser eigenes Kraftfutter (Getreide, Erbsen) und unseren eigenen Dünger (Gülle, Mist, Kompost).

Im Frühling, Sommer und Herbst sind alle Tiere draußen auf der Weide. Sogar im Winter dürfen die Milchkühe bei gutem Wetter an die frische Luft.

Der häufige Weidegang findet sich im Geschmack unserer frischen Milch wieder, die wir Ihnen an unserem Milchautomaten anbieten.

 

Gaby und Luc

DSC05736.JPG
IMG_4847.JPG
IMG_20180519_161202.jpg
IMG-20170807-WA0002.jpg
DSC06925.JPG